Ablehnung der Legehennenanlage in Zehlendorf ist richtig

Datum:

Wie in dieser Woche bekannt wurde, erteilt das Landesamt für Umwelt keine Genehmigung für die im Oranienburger Ortsteil Zehlendorf geplante Legehennenanlage. Ich begrüße die Ablehnung durch das Landesumweltamt, da der Standort direkt neben Wohnbebauung und Goldnebelhof ungeeignet ist. Ich hoffe, dass die Entscheidung auch bei eventueller Anfechtung Bestand hat und nun wieder Ruhe bei den betroffenen Menschen vor Ort einkehrt.

Mehr als 2800 Einwendungen gegen die Legehennenanlage sprechen zudem eine deutliche Sprache und zeigen, wie stark die Kritik am Vorhaben war. Auch ich verfasste eine Einwendung und machte auf die negativen Auswirkungen für das Wohngebiet sowie die negativen Effekte für Landwirtschaft und Tourismus aufmerksam.

Fotos: SPD Bürgerbüro