Björn Lüttmann
Ihr Landtagsabgeordneter

Oberhavel profitiert von Radwegeförderung des Landes

Rund 3,7 Millionen Euro für 42 Kilometer Radweg

Der Landkreis Oberhavel hat vom Land Brandenburg in den vergangenen 10 Jahren rund 3,7 Millionen Euro Förderung für den Radwegebau erhalten. Davon wurden gemäß einer aktuellen Antwort der Landesregierung knapp 42 Kilometer Radweg gebaut. "Den größten Schluck aus der Pulle“, so Oranienburgs Landtagsabgeordneter Björn Lüttmann, „gab es im vergangenen Jahr. So flossen allein 2016 rund 1,4 Millionen Euro vom Land an den Landkreis Oberhavel, um fast 20 Kilometer Radweg zu bauen. Dies ist eine sinnvolle Investition sowohl für die Einheimischen wie auch die zahlreichen Touristen in unserer Region.“ Zum Gesamtvolumen der Förderung der Radwege in den Brandenburger Landkreisen ist der Antwort des Ministeriums für Infrastruktur und Landesplanung (Landtagsdrucksache 6/5931) zu entnehmen: Die Landesregierung hat von 2007 bis 2016 insgesamt 48,7 Millionen Euro für den Radwegbau in den Landkreisen bewilligt. Die Gelder dafür kamen aus verschiedenen Programmen des Infrastruktur-, Landwirtschafts- oder Wirtschaftsministeriums. Insgesamt wurden damit rund 335 Kilometer Radweg gefördert.

 

 

Kontakt

Björn Lüttmann, MdL
Bernauer Straße 52
16515 Oranienburg

Telefon: 03301-3978890
Fax: 03301-3978889

E-Mail: bjoern.luettmann@spd-fraktion.brandenburg.de

Facebook: facebook.com/spdluettman


Öffnungszeiten Wahlkreisbüro:

Mo: geschlossen
Di + Mi: 9.00 - 13.00 Uhr
Do: 11.00 - 16.30 Uhr
Fr: 9.00 - 13.00 Uhr

Und nach Vereinbarung!