Björn Lüttmann
Ihr Landtagsabgeordneter

Ungleichheit, Zwangsheirat & Jungfrauenwahn – Wie gehen wir dagegen an?

Gesprächsrunde mit Regisseurin Güner Yasemin Balci und Bundesverdienstkreuzträgerin Heidemarie Grobe am 10.03.17 im Oranienwerk

Eine Veranstaltung der Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises Oberhavel Birgit Lipsky und des Landtagsabgeordneten Björn Lüttmann im Rahmen der Brandenburgischen Frauenwoche

Religion, Kultur und Politik haben in vielen Ländern Einfluss auf die gesellschaftliche Stellung von Frauen. Im deutschen Grundgesetz ist die Gleichberechtigung von Frauen und Männern festgeschrieben, doch die Realität sieht häufig anders aus. Besonders Frauen aus islamisch geprägten Familien können auch in Deutschland oft nicht frei über das eigene Leben entscheiden. 

Wie schaffen wir es, dass alle Frauen ein selbstbestimmtes Leben führen können? Wie gehen wir damit um, dass Zwangsheiraten und Gewalt an Frauen noch heute alltäglich sind? Wie kann die Integration von geflüchteten Frauen gelingen, wenn Tradition und Kultur enge Grenzen setzten?

Im Rahmen der Veranstaltung wird der Film "Der Jungfrauenwahn" von Güner Yasemin Balci gezeigt. Anschließend wird es eine Gesprächsrunde geben, in der Sie sich mit der Regisseurin des Films, Frau Heidemarie Grobe von der Frauenrechtsorganisation TERRE DES FEMMES und dem Landtagsabgeordneten Björn Lüttmann austauschen können. 

Veranstaltungsort:

  • Oranienwerk, Kremmener Straße 43. Oranienburg

Ablauf: 

  • ab 16:00 Uhr: Einlass
  • 16:30 Uhr: Film „Der Jungfrauenwahn“ von Güner Yasemin Balci
  • 18:00 Uhr: Diskussion mit Güner Yasemin Balci, Regisseurin; Heidemarie Grobe, TERRE DES FEMMES und Björn Lüttmann, MdL
  • 20 Uhr: Ende der Veranstaltung und kleiner Imbiss


Anmeldungen: 

Bei Birgit Lipsky, Gleichstellungs- und Behindertenbeauftragte des Landkreises Oberhavel, per E-Mail: Birgit.Lipsky@oberhavel.de oder per Telefon: 03301 601-137. Oder bei Björn Lüttmann per E-Mail: bjoern.luettmann@spd-fraktion.brandenburg.de oder per Telefon: 03301-3978890. 


Weitere Informationen:

 Güner Yasemin Balci

Balci wurde 1975 in Berlin-Neukölln geboren. Bis 2010 war sie Fernsehredakteurin beim ZDF, heute arbeitet sie als freie Autorin und Fernsehjournalistin. Ihre Bücher bauen auf den Erfahrungen ihrer langjährigen Arbeit mit Jugendlichen aus türkischen und arabischen Familien in Neuköllns sozialen Brennpunkten auf. Ihr Film "Der Jungfrauenwahn" wurde unter anderem mit dem Bayerischen Fernsehpreis ausgezeichnet.

 

 Heidemarie Grobe

Seit 40 Jahren engagiert sie sich für die Rechte von Frauen. Für ihren Einsatz wurde sie mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet. Seit 1982 ist sie bei der Frauenrechtsorganisation TERRE DES FEMMES aktiv. Ihre thematischen Schwerpunkte sind Genitalverstümmelung, religiös- und traditionsbedingte patriarchale Gewaltformen wie Zwangsheirat, Gewalt im Namen der Ehre und die Beratung gefährdeter und bedrohter Mädchen.

 

 

 

Kontakt

Björn Lüttmann, MdL
Bernauer Straße 52
16515 Oranienburg

Telefon: 03301-3978890
Fax: 03301-3978889

E-Mail: bjoern.luettmann@spd-fraktion.brandenburg.de

Facebook: facebook.com/spdluettman


Öffnungszeiten Wahlkreisbüro:

Mo: geschlossen
Di + Mi: 9.00 - 13.00 Uhr
Do: 11.00 - 16.30 Uhr
Fr: 9.00 - 13.00 Uhr

Und nach Vereinbarung!