Björn Lüttmann
Ihr Landtagsabgeordneter

2 Millionen Euro für Oranienburgs Stadtentwicklung

Geschäftsstraßenmanagement und Kita-Neubau werden gefördert

Die Landesregierung bewilligt weitere Fördermittel für die Innenstadtentwicklung Oranienburgs. Einen Fördermittelbescheid im Rahmen des Bund-Länder-Programms „Aktive Stadtzentren“ in Höhe von 2 Millionen Euro überreichte die Baustaatssekretärin des Landes Brandenburg Ines Jesse heute in Oranienburg. Die Mittel sollen für den Kita-Neubau in der Speyerer Straße sowie für das Geschäftsstraßenmanagement eingesetzt werden.

Der Oranienburger Landtagsabgeordnete Björn Lüttmann freut sich über die guten Nachrichten für Oranienburg:

„Die finanzielle Unterstützung Oranienburgs kommt zum richtigen Zeitpunkt, da die wachsende Stadt viele Herausforderungen gleichzeitig meistern muss. Schwerpunkt des Oranienburger ASZ-Programmes war die finanzielle Beteiligung am Kita-Neubau in der Innenstadt. Umso erfreulicher ist es, dass die Fördermittelzusage nun vorliegt und dringend benötigte Kita-Plätze geschaffen werden können.

Problematisch ist zudem nach wie vor die Situation der Händlerschaft. Trotz des stetiges Zuzuges der letzten Jahre besteht die paradoxe Situation, dass Einzelhandels- und Dienstleistungsanbieter in der Innenstadt an Attraktivität verlieren, Geschäfte aufgegeben werden und Leerstand zunimmt. Mit neuen Impulsen und gezielter Förderung muss dieser  Entwicklung entgegengewirkt werden. Die brandenburgische Förderpolitik kann einen Beitrag dazu leisten. Es ist nun wichtig, dass alle Akteure an einem Strang ziehen, um Oranienburgs Innenstadt zu beleben und den Wirtschaftsstandort zu stärken.“

Kontakt

Björn Lüttmann, MdL
Bernauer Straße 52
16515 Oranienburg

Telefon: 03301-3978890
Fax: 03301-3978889

E-Mail: bjoern.luettmann@spd-fraktion.brandenburg.de

Facebook: facebook.com/spdluettman


Öffnungszeiten Wahlkreisbüro:

Mo: geschlossen
Di + Mi: 9.00 - 13.00 Uhr
Do: 11.00 - 16.30 Uhr
Fr: 9.00 - 13.00 Uhr

Und nach Vereinbarung!