Ein Sommerwochenende in Oranienburg

Datum:

Am Wochenende war ich unterwegs in Oranienburg und es war wieder viel los. Meine erste Station war das Bernöwer Dorffest. Die Liebenwalder Jagdbläser sorgten schon zum Auftakt für eine super Stimmung. Danach ging es zum Dorffest Friedrichsthal, wo ich eine Geschichtsstunde in der Friedrichsthaler Kirche bekam. Anschließend besuchte ich das Sommerfest der Musikschule Klangfarbe Orange und kam in den Genuss feinster Musik von jungen Künstlern. Nebenbei machte ich auch eine Probefahrt mit dem neuen E-Lastenfahrrad der Musikschule. Das wurde übrigens mit rund 90 Prozent Fördermitteln durch das Infrastrukturministerium des Landes gefördert. Beim Tag der offenen Tür der Feuerwehr Sachsenhausen probierte ich mich schließlich als Feuerwehrmann aus.  Das war ein wirklich spannendes Wochenende mit vielen netten Gesprächen. Da sag noch einer, hier sei nix los…

weiterlesen „Ein Sommerwochenende in Oranienburg“

Digitale Strategie für Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen, Buchenwald und Mittelbau-Dora vorgestellt

Datum:

Die Sammlung, das Archiv und die Mediathek der Gedenkstätte und des Museums Sachsenhausen umfassen beeindruckende Zeitzeugenobjekte wie Akten, Briefe, Fotos, Filme oder persönliche Gegenstände von Inhaftierten. Digitalisiert sind bisher die wenigsten Objekte. Das soll sich nun ändern. Die Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten mit Direktor Dr. Axel Drecoll erarbeitete ein Digitalisierungskonzept, zugeschnitten auf die Gedenkstätten Sachsenhausen, Buchenwald und Mittelbau-Dora. Zur Umsetzung sind Fördermittel nötig. weiterlesen „Digitale Strategie für Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen, Buchenwald und Mittelbau-Dora vorgestellt“

Radtour durch den Wahlkreis mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern

Datum:

Von Leegebruch über Oranienburg nach Liebenwalde und zurück: Das war gestern das Motto meiner „Tour de Wahlkreis“. Rund 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer radelten die rund 50 Kilometer mit. Auf dem Weg stoppten wir an verschiedenen Punkten und blickten auf das Erreichte der letzten Landtags-Legislaturperiode – wie etwa die gute Entwicklung der Hochschule der Polizei – oder auch auf die Herausforderungen der Zukunft – zum Beispiel den Wiederanschluss Liebenwaldes an die Heidekrautbahn!

weiterlesen „Radtour durch den Wahlkreis mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern“

Havelschule Oranienburg wird „Schule für gemeinsames Lernen“

Datum:

Das gemeinsame Lernen hilft Schülerinnen und Schülern mit unterschiedlichen Fähigkeiten, diese zu nutzen und neue Erfahrungen zu machen. In Brandenburg gab es bislang schon 188 „Schulen für gemeinsames Lernen“, jetzt sind landesweit 30 Schulen hinzugekommen – darunter auch die Havelschule in Oranienburg. Diese Schulen erhalten vom Land zusätzliches Personal finanziert, damit sie ihre wichtigen Aufgaben erfüllen können. Das gemeinsame Lernen von Kindern oder Jugendlichen mit und ohne besonderen Förderbedarf ist ein wichtiger Beitrag zum gesellschaftlichen Zusammenhalt in Brandenburg. weiterlesen „Havelschule Oranienburg wird „Schule für gemeinsames Lernen““

Stadtwette verloren – Oranienburg gewinnt!

Datum:

Stadtwette verloren, aber natürlich trotzdem glücklich! 21 Kanuten, Bootsfahrer oder Stand-Up-Paddler fanden sich am Schlosshafen ein, um gemeinsam mit mir zum Ort der künftigen Schleuse Friedenthal zu fahren. Gemeinsam haben wir eine erste Ahnung davon bekommen, welch schöne Überfahrt hier künftig in den Ruppiner Kanal möglich wird. Am Rande war die Forderung nach besseren Umtrage-Möglichkeiten muskelbetriebener Boote in Sachsenhausen und Malz zu hören. Ich finde, dies kann und muss zur nächsten Saison endlich umgesetzt werden, gefordert wird es schon so lange!
Natürlich wird die SPD Oranienburg so bald wie möglich den Wetteinsatz einlösen und an einem Sonntag die Badestellen am Lehnitzsee reinigen. Der Termin wird voraussichtlich Sonntag, der 25. August sein. Breites Beteiligen ist herzlich erwünscht! weiterlesen „Stadtwette verloren – Oranienburg gewinnt!“

Wirtschafts-Talk mit Vizekanzler Olaf Scholz

Datum:

Prall gefüllt war das Kellerkind im Oranienwerk beim Wirtschafts-Talk mit Vizekanzler Olaf Scholz! Zuvor gab es noch einen Rundgang durch das aufstrebende Oranienwerk, unter anderem mit Besuchen im Atelier von Alex Pauker und mit einem Gespräch mit den Macher/innen von Kids Kreativ. Am Ende der Gesprächsrunde, bei der die Themenpalette vom Exportüberschuss Deutschlands über die Finanztransaktionssteuer bis hin zu Maßnahmen für den Klimaschutz ging, gab es langen Applaus für den Bundesfinanzminister, der wirklich auf alle Fragen ausführlich antwortete! weiterlesen „Wirtschafts-Talk mit Vizekanzler Olaf Scholz“

Wohnheim für Oranienburger Studierende kommt endlich!

Datum:

Was lange währt, wird endlich gut! Mit der heutigen Präsentation des Bauvorhabens durch die Landesregierung geht der Bau eines Wohnheims für Studierende an der Hochschule der Polizei in Oranienburg in die „heiße Phase“. Seit vielen Jahren setze ich mich gemeinsam mit den Studierenden der Hochschule sowie der Stadt Oranienburg für den Bau des Wohnheims ein.

Auch im Haushalts- und im Innenausschuss des Landtages habe ich lange für dieses Projekt gekämpft. weiterlesen „Wohnheim für Oranienburger Studierende kommt endlich!“

Ehrenmedaille des Landtages für Peter Richter aus Leegebruch: Auszeichnung für Initiator des Sachsenhausen-Gedenklaufs

Datum:

1964 fand der erste Sachsenhausen-Gedenklauf statt. Das Sportereignis zieht jährlich am 1. Mai Läufer von weit über die Grenzen Oranienburgs an und ist fester Bestandteil der Erinnerungskultur. Erfunden hat den Lauf der Leegebrucher Peter Richter. Für seine Verdienste zum Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus wurde er auf meinen Vorschlag mit der Ehrenmedaille des Landtages ausgezeichnet.  Eine Teilnahme an der Festveranstaltung im Landtag war Herrn Richter aus gesundheitlichen Gründen nicht möglich, weshalb ich ihm die Auszeichnung Zuhause in Leegebruch überreichte. weiterlesen „Ehrenmedaille des Landtages für Peter Richter aus Leegebruch: Auszeichnung für Initiator des Sachsenhausen-Gedenklaufs“