„Wirtschaft trifft Wirtschaftsminister“ in Liebenwalde

Datum:

Volles Haus gestern im Stadthafen Liebenwalde. Auf meine Einladung hin nutzten viele UnternehmerInnen und Touristiker die Gelegenheit, um mit Brandenburgs Wirtschaftsminister Jörg Steinbach und der stellvertretenden Bürgermeisterin Frau Schnur zu diskutieren. So entstand eine interessante Gesprächsrunde bei der unter anderem die momentan sehr gute Auftragslage im Handwerk, die Probleme für den Wassertourismus aufgrund der gesperrten Schleuse Zaaren oder die Vergabepraxis kommunaler Aufträge im Fokus standen. Daneben wurden auch die Themen Bildung und Kita angerissen. Im Anschluss wurde noch im kleinen Kreis weiter diskutiert. weiterlesen „„Wirtschaft trifft Wirtschaftsminister“ in Liebenwalde“

Informationstour durch das Berliner Regierungsviertel

Datum:

Auf Einladung des Bevollmächtigten des Landes Brandenburg beim Bund, Thomas Kralinski und mir erhielten rund 50 Oranienburgerinnen und Oranienburger gestern Einblicke in den Politikbetrieb des Berliner Regierungsviertels. Auf dem Programm stand ein Besuch des Bundesrates, der Landesvertretung Brandenburg, eine Stadtrundfahrt sowie ein Besuch des Reichstages inklusive der Kuppel des Reichstagsgebäudes. Begleitend gab es geballte Informationen durch das Bundespresseamt für die Gruppe – herzlichen Dank! weiterlesen „Informationstour durch das Berliner Regierungsviertel“

WOBA und Land: Gemeinsam für sozialen Wohnungsbau

Datum:

Mit einem symbolischen Spatenstich fiel heute der Startschuss für das Neubauvorhaben „Weiße Stadt“ der Oranienburger Wohnungsbaugesellschaft (WOBA). Mit dem ersten Bauabschnitt sollen sechs Häuser mit 80 Wohneinheiten entstehen. Die soziale Wohnraumförderung des Landes macht es möglich, dass für einen Teil der Wohnungen eine Maximalmiete von 7 Euro pro Quadratmeter gilt. Mit einem Darlehen von mehr als 12 Millionen Euro und einem Zuschuss von rund zwei Millionen Euro unterstützt das Land das Bauvorhaben, durch das bis zu 400 Wohnungen entstehen. Insgesamt stellt das Land jährlich 100 Millionen Euro für den Neubau, Modernisierung oder Instandsetzung von bezahlbarem Wohnraum bereit. weiterlesen „WOBA und Land: Gemeinsam für sozialen Wohnungsbau“

Bombenbeseitigung: Neue Kampfmittelrichtlinie des Bundes tritt in Kraft

Datum:

Auch in den nächsten zwei Jahren wird sich der Bund an den Kosten für die Beseitigung sowjetischer, britischer und amerikanischer Bomben beteiligen. Rund 14 Millionen Euro stehen in den Haushaltsjahren 2020 und 2021 zur Verfügung. Einen entsprechenden Beschluss fasste im November 2018 der Haushaltsausschuss des Bundes. Zudem verständigten sich die Finanzpolitiker darauf, die Kampfmittelrichtlinie des Bundes anzupassen, auf deren Grundlage die Erstattung der Bundesgelder erfolgt. Die neue Richtlinie tritt nun in Kraft und bedeutet vor allem für Oranienburg erhebliche Verbesserungen, da nun auch Kosten für die systematische Bombensuche erstattet werden. weiterlesen „Bombenbeseitigung: Neue Kampfmittelrichtlinie des Bundes tritt in Kraft“

Ablehnung der Legehennenanlage in Zehlendorf ist richtig

Datum:

Wie in dieser Woche bekannt wurde, erteilt das Landesamt für Umwelt keine Genehmigung für die im Oranienburger Ortsteil Zehlendorf geplante Legehennenanlage. Ich begrüße die Ablehnung durch das Landesumweltamt, da der Standort direkt neben Wohnbebauung und Goldnebelhof ungeeignet ist. Ich hoffe, dass die Entscheidung auch bei eventueller Anfechtung Bestand hat und nun wieder Ruhe bei den betroffenen Menschen vor Ort einkehrt. weiterlesen „Ablehnung der Legehennenanlage in Zehlendorf ist richtig“

Eröffnung 7. ArtRoom im Oranienwerk

Datum:

Am Wochenende eröffnete der 7. ArtRoom im Oranienwerk. Bis zum 24. März ist die Ausstellung „Lebensräume und Lebensträume“ mit Werken regionaler Künstlerinnen und Künstler zu sehen. Das Oranienwerk entwickelte sich in den letzten Jahren zu einem gefragten Kunst- und Kreativstandort. KunstlerInnen, HandwerkerInnen und Gewerbetreibende haben dort ein Zuhause gefunden und das freut mich sehr!

Weitere Informationen zur Ausstellung und zum Kunstverein Oranienwerk finden Sie unter folgendem Link: https://www.kunstraum-oranienwerk.de/de

Spannende Frauentagsveranstaltung in Leegebruch

Datum:

Von der Rolle der Frau in der DDR über die Wendezeit bis heute – und dazu die tolle Musik von Samira Rohde und Hagen Pietrzak, das war ein toller Frauentag in Leegebruch. Die anwesenden Damen und Herren machten deutlich, wie sie die Gleichstellung von Frauen früher und heute einschätzen. Es war eine spannende Diskussion und hat sehr viel Spaß gemacht. Danke an die SPD Leegebruch und alle, die so engagiert mitdiskutiert haben! weiterlesen „Spannende Frauentagsveranstaltung in Leegebruch“

Bahnhof Sachsenhausen

Weg zu Gedenkstätte und Museum: Bessere Ausschilderung am Bahnhof Sachsenhausen kommt

Datum:

Neue Schilder an den Bahnsteigenden am Bahnhof Sachsenhausen sollen es Touristen künftig erleichtern, den Weg in Richtung Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen zu finden. Dies teilte mir die Deutsche Bahn mit, da ich eine bessere Ausschilderung angeregt hatte. In einem Schreiben hatte ich darauf aufmerksam gemacht, dass insbesondere ortsunkundige Touristen oft Schwierigkeiten haben, den richtigen Weg zur Gedenkstätte zu finden. Angelehnt an die Beschilderung im Stadtgebiet, werden bald große Pfeile und Schilder mit dem Schriftzug „Gedenkstätte“ für bessere Orientierung sorgen. weiterlesen „Weg zu Gedenkstätte und Museum: Bessere Ausschilderung am Bahnhof Sachsenhausen kommt“

Austausch mit der Gewerkschaft der Polizei

Datum:

In dieser Woche traf ich mich mit der Gewerkschaft der Polizei in meinem Wahlkreisbüro. Es war eine intensive Diskussion zur Wohn- und Lebenssituation der Polizeischüler/innen in Oranienburg, zum geplanten Wohnheim, zur angemessenen Bezahlung, zum neuen Polizeigesetz und zu vielen anderen Themen.
Auf weiterhin vertrauensvolle Zusammenarbeit!