Information zum Coronavirus

Aktuelle Infektionszahlen des Coronavirus (SARS-CoV-2) ermöglichen schrittweise immer mehr Lockerungen für das öffentliche Leben, Wirtschaft, Arbeit, Kita und Schule. Auf dieser Seite finden Sie stets neue Informationen im Zusammenhang mit der Coronavirus-Pandemie sowie zu Regelungen auf Bundes- und Landesebene.

Aktuelles:

10.07.2020: Corona-Überbrückungshilfe für die Monate Juni bis August 2020 angelaufen: Das Förderprogramm richtet sich an Soloselbstständige, Angehörige Freier Berufe und kleine Unternehmen mit bis zu 100 Erwerbstätigen, die durch die Corona-Krise Einnahmeausfälle verzeichnen müssen. Informationen zur Überbrückungshilfe: https://www.ilb.de/de/wirtschaft/zuschuesse/soforthilfe-corona-Brandenburg/

26.6.2020: Ferienzeit während der Pandemie: Das bedeutet in Brandenburg sowohl die Lockerung von Auflagen im Sport, bei Reisebus- und Schifffahrten, aber auch eine schnelle Reaktion auf verstärktes Infektionsgeschehen in Deutschland. So dürfen Anbieter touristischer Übernachtungen Gäste aus so genannten „Hotspots“, in denen sich das Corona-Virus besonders verbreitet hat, nicht aufnehmen. Eine Ausnahme gilt für Personen, die ein aktuelles negatives Testergebnis vorweisen können. Die Abstands- und Hygieneregeln müssen weiterhin eingehalten werden. Die Maskenpflicht im Einzelhandel und im Nahverkehr gilt ebenso fort.

Aktuelle Umgangsverordnung gültig ab 27.6.2020: SARS-CoV-2-UmgV

26.5.2020: Weitere Lockerungen für den Breiten- und Freizeitsport in Brandenburg – Ab 28. Mai 2020 ist kontaktfreier Breiten- und Freizeitsport auch in Hallen wieder möglich. Ab 13. Juni 2020 dürfen Schwimmbäder, Spaß- und Freizeitbäder, Thermalbäder und sonstige Badeanlagen in geschlossenen Räumen wieder öffnen.

Fragen und Antworten des Landes Brandenburg zu Kita, Schule, Wirtschaft, Arbeit, Kultur, Verkehr, Landwirtschaft, Hochschulen, Reisen: https://kkm.brandenburg.de/kkm/de/fragen-und-antworten/

Informationen für Mieterinnen und Mieter
Informationen zu Wissenschaft, Forschung und Kultur
Informationen zu Kita, Schule und Sport
Informationen für Beschäftigte
Informationen für Unternehmen
Land Brandenburg

Wichtige Info-Hotlines: 

 

Landkreis Oberhavel – Hotline für Bürgeranfragen:
Tel.: 03301 601-3900 (Montag – Freitag von 8.00 bis 15.00 Uhr sowie am Wochenende von 10.00 bis 14.00 Uhr); Anfragen per E-Mail: corona@oberhavel.de

Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit – Hotline für Bürgeranfragen:
Tel.: 0331 8683-777 (Montag – Freitag von 9.00 bis 15.00 Uhr)

Beratungsservice für Gehörlose und Hörgeschädigte:
Fax: 030 340 60 66 – 07 oder E-Mail: info.gehoerlos@bmg.bund.de.
Gebärdentelefon (Videotelefonie): https://www.gebaerdentelefon.de/bmg/


Links mit Faq zum coronavirus

Informationen zum Corona-Virus in Leichter Sprache: Ratgeber in leichter Sprache

Landesportal Brandenburg: https://www.brandenburg.de/de/portal/bb1.c.473964.de

Bereich Ministerium für Forschung und Kultur: https://mwfk.brandenburg.de/mwfk/de/ministerium/umgang-mit-corona-pandemie

Bereich Ministerium für Bildung, Jugend und Sport: https://mbjs.brandenburg.de/kinder-und-jugend/weitere-themen/corona-aktuell.html

Bereich Ministerium für Soziales, Gesundheit, Integration und Verbraucherschutz: https://www.infektionsschutz.de/coronavirus-sars-cov-2.html

Bereich Wirtschaft und Arbeit: https://mwae.brandenburg.de/de/bb1.c.661351.de


Orientierungshilfe des Robert Koch-Instituts – COVID-19: Bin ich betroffen und was ist zu tun?
Erklärvideo der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Weitere Links:

Informationen zum Corona-Virus in leichter Sprache

Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Pandemieplan Land Brandenburg