Kitas öffnen wieder für alle Kinder

Datum:

Kommende Woche können wieder alle Kitas in Oranienburg, Leegebruch, Liebenwalde und ganz Oberhavel regulär öffnen. Möglich wird das durch die neue Verordnung der Landesregierung zum Umgang mit dem Corona-Virus. Wenn die Kitas entsprechende Vorkehrungen getroffen haben, dürfen sie vom 15. Juni an wieder für alle Kinder eine tägliche Betreuung anbieten. Darauf haben sich die Kinder und ihre Eltern lange gefreut. Die Familien haben die Hauptlast bei den notwendigen Einschränkungen im Kampf gegen die Pandemie getragen. Sie bekommen nun Entlastung und eine klare Perspektive.

Ab Mitte März waren die Kitas zunächst auf eine Notbetreuung beschränkt. Sie gehörten aber auch zu den Einrichtungen im Land Brandenburg, die in den vergangenen Wochen bevorzugt schrittweise geöffnet wurden. Leider kam das noch nicht allen Kindern und Eltern zugute. Jetzt nähern wir uns der Normalität in den Kitas einen großen Schritt. Wir alle müssen dabei noch vorsichtig sein, das Corona-Virus ist nicht besiegt. Es gilt, die Erzieherinnen und Erzieher wie auch die Familien vor einer Infektion zu schützen. So wird es weiterhin Hygieneregeln in den Einrichtungen geben. Klar ist aber: Bei kleinen Kindern ist ein Mindestabstand von 1,5 Metern unrealistisch.

Die Kleinen können endlich wieder mit anderen Kindern spielen. Ich freue mich mit ihnen und den Eltern, dass das noch vor dem Sommer möglich ist. Dazu haben auch alle Bürgerinnen und Bürger beigetragen, die sich verantwortungsvoll verhalten und so bei der Corona-Eindämmung geholfen haben.