Pflegepolitik nach Corona neu denken?

Datum:

Unter diesem Motto fand am Mittwoch im Oranienburger Runge-Gymnasium eine Veranstaltung der #FriedrichEbertStiftung statt. Die Pflegebeauftragte der SPD-Bundestagsfraktion, Heike Baehrens, gab einen inhaltlichen Überblick über die Weichenstellungen auf Bundesebene im Bereich Pflege in den letzten Jahren. Aus der Praxis berichteten Beatrix Marzahn, Pflegedienstleiterin der Oberhavel Kliniken GmbH und Nicole Genzow-Richter, Geschäftsführerin Ambulant- und Intensivpflegedienst Leegebruch. Welche Maßnahmen das Land Brandenburg im Bereich Pflege plant, dazu habe ich informiert. Der direkte Austausch mit den Fachkräften machte noch einmal deutlich, wie herausfordernd die Corona-Pandemie für Kliniken, Einrichtungen der ambulanten und stationären Pflegedienste sowie Behindertenhilfe war und ist. Ich habe wertvolle Hinweise bekommen, die auch auf Landesebene intensiver diskutiert werden müssen.