„Wirtschaft trifft Wirtschaftsminister“ in Liebenwalde

Datum:

Volles Haus gestern im Stadthafen Liebenwalde. Auf meine Einladung hin nutzten viele UnternehmerInnen und Touristiker die Gelegenheit, um mit Brandenburgs Wirtschaftsminister Jörg Steinbach und der stellvertretenden Bürgermeisterin Frau Schnur zu diskutieren. So entstand eine interessante Gesprächsrunde bei der unter anderem die momentan sehr gute Auftragslage im Handwerk, die Probleme für den Wassertourismus aufgrund der gesperrten Schleuse Zaaren oder die Vergabepraxis kommunaler Aufträge im Fokus standen. Daneben wurden auch die Themen Bildung und Kita angerissen. Im Anschluss wurde noch im kleinen Kreis weiter diskutiert.